Kochen …



Was macht den Menschen aus, was unterscheidet ihn von den meist vier- oder sechsbeinigen anderen Lebewesen auf diesem Planeten? Unsere Eltern lernten noch, dass sich der Mensch durch die Verwendung von Werkzeugen vom Tier unterscheide. Aber wie wir heute wissen, benutzen auch Affen und V├Âgel Werkzeuge und selbst bei einigen Ameisenarten ist die Benutzung von Werkzeug bekannt. Nein, das Besondere am Menschen ist die F├Ąhigkeit, das Feuer geb├Ąndigt zu haben. Feuer zur Abwehr von Angreifern, aber vorwiegend zum Kochen.

Der Mensch nimmt nur einen geringen Teil seiner Nahrung, etwa in Form von Obst oder Salaten, roh zu sich. Vom Fr├╝hst├╝cksei ├╝ber die Bockwurst bis zum Grie├čbrei bevorzugt er mit gutem Grund gekochte Nahrungsmittel. Erst durch das Kochen ist es ihm m├Âglich geworden, die Inhaltsstoffe von vielen kohlenhydratreichen Pflanzenteilen zu verwerten. Das Kochen von Fleisch und Fisch hat dazu beigetragen, Krankheiten und den Befall mit Parasiten einzud├Ąmmen. Das Kochen ist also eine F├Ąhigkeit, die dem Menschen gro├če Vorteile verschafft.

Aber der Mensch ist auch ein k├╝nstlerisch veranlagtes Wesen mit einem hohen Ma├č an Kreativit├Ąt. Das Kochen hat sich daher im Laufe der Geschichte von der blo├čen Erhitzung von Speisen zu einer wahren Kunst gewandelt. Kochen ist heute eine kulturelle Errungenschaft und gute K├Âche werden ├Ąhnlich wie K├╝nstler aus dem Bereich der Musik oder der Kultur gefeiert. Wer gut und vor allem schmackhaft kochen kann und dazu noch ├╝ber die Gabe verf├╝gt, die Mahlzeit gef├Ąllig auf dem Essgeschirr anzurichten, kann damit Defizite in anderen Bereichen ├╝bert├╝nchen.

Aber das wichtigste, was der Menschen zu kochen gelernt hat ist … Kaffee!!!

Be Sociable, Share!

Tags: , ,

1 Juni 2012 Kaffee

1 Kommentar to Kochen …

  1. Gro├čartieger Text :) Ich habe viel gelacht, aber Du hast wirklich recht, die Kunst des Kaffeekochens ist uners├Ątzlich… Merke ich im B├╝ro jedes mal…

  2. Monika on 1 Juni 2012

Hinterlasse einen Kommentar



  • Jana:
    Ja, legt mal wieder los, der letzte Eintrag w...
  • Anne-Kathrin:
    Danke für den Tipp, habe leider lange ni...
  • Monika:
    Gro├čartieger Text :) Ich habe viel gelacht, aber D...
  • Rob:
    Ich bin Besitzer einer Kaffeepadmaschine. Damit ou...
  • Peter:
    Also ich finde ja beides hat seinen Vorteil. F├╝r m...